Kontakt
WinWin-Markt

Cilanderstrasse 17
CH-9100 Herisau

Telefon: +41 71 351 79 01
Telefax: +41 71 351 79 02

Öffnungszeiten
Montag09:00 - 12:00
13:30 - 18:00
Dienstag09:00 - 12:00
13:30 - 18:00
Mittwoch09:00 - 12:00
13:30 - 18:00
Donnerstag09:00 - 12:00
13:30 - 18:00
Freitag09:00 - 12:00
13:30 - 18:00
Samstag08:00 - 17:00
SonntagGeschlossen

Sortierung

Beschreibung

Rund anderthalb Tonnen Waren, die in der Recycling-Sammelstelle angeliefert werden, durchlaufen die Vorsortierung und gelangen so zur Sortierung, der Schnittstelle zwischen Warenannahme und Wiederverkauf.

Die angelieferte Ware wird in der Sortierung im Detail genau geprüft, untaugliche Güter werden definitiv aussortiert und für die Zufuhr in den Recyclingkreislauf vorbereitet. Ware, welche die Prüfung der Sortierer besteht, wird für den Verkauf bereitgelegt. Somit ist der Sortierer verantwortlich für den Inhalt in den Verkaufsregalen des Betriebs und einen steten Nachschub für den Warenfluss, damit sich die Kundschaft täglich an neuen Warenangeboten freuen darf.

Ein Tag in der Sortierung

Der Sortierer beginnt seinen Arbeitsalltag hinter den Pforten des Recyclingareals. Hierhin werden jene Waren gebracht, die in der Warenannahme Tag für Tag angeliefert werden. Kaum hat der Sortierer seine Arbeit aufgenommen, werden bereits erste Güter von frühen Kunden angeliefert, die von den Mitarbeitern der Warenannahme in die Sortierung gebracht werden.

Ab diesem Punkt nimmt der Sortierer seine Arbeit auf; bis zu anderthalb Tonnen verschiedenster Produkte gilt es zu sortieren. Dabei fallen alle üblichen Alltagsgegenstände im Haushaltsbereich an, aber auch Kleidung, Bücher und Möbel bis hin zu Antiquitäten. Dieser Vielfalt an Produkten stellt sich der Sortierer jeden Tag, sortiert sie nach bestimmten Kriterien, in denen sie stets geschult werden, und nach der Sortimentenregelung der Verkaufsflächen.

Das reine Aussortieren bildet dabei nur einen Aspekt der Arbeit. Gleichzeitig werden die Waren einer Qualitätsmusterung unterzogen, mangelhafte Güter werden so aussortiert und recycelt. Damit kann gewährleistet werden, dass nur gut erhaltene Ware in den Verkauf und wieder an den Kunden gelangt.

Wenn die Waren nach längerem Zeitraum nicht verkauft werden konnten, gelangen sie über den internen Warenfluss wieder in die Sortierung. Dort werden sie von den Sortierern gesammelt und grösstenteils für den Transport in andere Betriebe der Stiftung Tosam vorbereitet.

Das Ende des Arbeitstages beschliesst der Sortierer im Aufräumen seines Arbeitsplatzes, damit am nächsten Morgen die Arbeit sofort wieder aufgenommen werden kann.

Aufgaben

  • Sortierung der angelieferten Waren
  • Prüfen der Waren auf den Wiederverkaufswert
  • Unterhalt des Arbeitsplatzes

Stellenanforderungen

  • Körperliche Belastbarkeit
  • Selbstständiges Handeln sowie Arbeit im Team
  • Sorgsame Arbeitsweise
  • Bereitschaft, an Samstagen zu arbeiten
  • Wissen über Güter (zu hiesigen Kulturgütern)

Für weitere Auskünfte

WinWin-Markt
Fabio Cicconetti
Betriebsleiter
Cilanderstrasse 17
9100 Herisau

fabio.cicconetti(at)tosam.ch
+41 71 351 79 01
+41 71 351 79 02